Praxis für Ästhetische Chirurgie & Medizin

Aktuelles

Das Streben nach dem „Wunsch-Busen“

Die Mamma-Augmentationsplastik, umgangssprachlich als “Brustvergrößerung” bekannt, ist das häufigste durchgeführte Verfahren der plastischen und ästhetischen Chirurgie. Nach Angaben der amerikanischen Fachgesellschaft für Plastische Chirurgie (American Society of Plastic Surgeons), wurde alleine im Jahr 2017 mehr als 300.000 Operationen durchgeführt.

Auch in der Schweiz überlegen sich viele Frauen, welche die Größe und Form ihrer Brust verändern möchten, eine chirurgische Brustvergrößerung durchzuführen.

 Chirurgen und Patientinnen berichten oft eifrig über ihre Erfahrungen in sozialen Medien und tauschen eindrucksvolle Vorher-Nachher-Fotos aus. Die Zufriedenheit der Frauen nach einer Brustvergrößerung ist jedoch das Wichtigste Kriterium einer erfolgreich durchgeführten operation. Die Entscheidung sich einer solchen Operation zu unterziehen, sollte dabei mit dem behandelnden Chirurgen und der Patientin selbst erfolgen.  

In der Praxis für ästhetische Chirurgie & Medizin der Klinik Hohmad werden wir auf Ihre Wünsche und Fragen eingehen und gemeinsam den Eingriff planen, so dass das bei Ihnen das bestmögliche Resultat erreicht werden kann.

 Besuchen sie unsere Homepage oder lassen sie sich für einen Unkostenbeitrag von 80.00 CHF (werden bei erfolgter Behandlung zurückerstattet!) direkt in unserer Praxis beraten.

 

Cornelia Ryf

Author

view all posts